1. Woche

In unserer ersten Lebenswoche fühlen wir uns am wohlsten, wenn wir in engem Kontakt mit unserer Mama und unseren Geschwistern liegen. Liegen wir eng aneinandergekuschelt, haben wir es schön warm und wir fühlen uns geborgen. Wenn wir hungrig sind und Mama nicht direkt an unserer Seite ist, dann suchen wir sie mit kreisenden Pendelbewegungen des Kopfes. Wir können auch schon Geräusche und Laute des Wohlbefindens oder Unbehagens von uns geben, worauf unsere Mama entsprechend reagiert. Ist sie dann wieder bei uns, können wir mit unserem angeborenen Saugreflex an ihren Zitzen Milch trinken.